Nachrichten

Freitag, 03. Januar 2020

Die Funkenzünfte sammeln am Samstag, 11. Januar die Christbäume

Am Samstag, 11. Januar sammeln die Funkenzünfte in Mauren und in Schaanwald die Christbäume ein. Bitte stellen Sie die komplett abgeräumten Bäume bis 9 Uhr gut sichtbar an die Strasse.

Funkenzunft Bühlkappele
Funkenzunft Werthner Funken
Funkenzunft Schaanwald



Mittwoch, 08. Januar 2020

15. Sportparkschiessen 2020 für Kinder und Erwachsene

Die Sportschützen Eschen/Mauren laden zum diesjährigen 15. Sportparkschiessen 2020 ein. Schiesstage sind jeweils Freitag, Samstag und Sonntag, 10. bis 12. Januar und 17. bis 19. Januar. Nähere Informationen zu Standöffnungszeiten und zur Anmeldung können dem beiliegenden PDF-Dokument entnommen werden.

Die Sportschützen Eschen/Mauren freuen sich auf Euren Besuch!



Donnerstag, 09. Januar 2020

Kulturhaus feiert Geburtstag - Feiern Sie mit!

Am 16. Januar vor 5 Jahren wurde das ehemalige Gasthaus Rössle als neues Kulturhaus feierlich eingeweiht. Nun wollen wir gemeinsam seinen 5. Geburtstag feiern.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Seit seiner Eröffnung fanden im Kulturhaus Rössle zahlreiche Kulturveranstaltungen statt, die die Menschen zum Denken anregten und die Gemeinschaft förderten.

Am Donnerstag, 16. Januar 2020 wollen wir nun gemeinsam den 5. Geburtstag des Hauses feiern. Ein bunter Abend, der manche Überraschung bereithält, steht auf dem Programm. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Und eine kleine Jubiläumsausstellung veranschaulicht, wie bunt das Kulturprogramm der letzten fünf Jahre war.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher ist eine Anmeldung bei der Kulturbeauftragten, Elisabeth Huppmann, unter Tel. 377 10 34 oder elisabeth.huppmann@mauren.li unbedingt notwendig.



Mittwoch, 15. Januar 2020

Fotoausstellung von Rainer Kühnis und Georg Jäger in Schaan

77 Einblicke in die Natur Liechtensteins

Die Fotoausstellung von Rainer Kühnis und Georg Jäger im domus an der Landstrasse 19 in Schaan läuft vom 16. Januar bis 16. Februar.

Öffnungszeiten:
Freitag: 14 - 20 Uhr,
Samstag und Sonntag: 14 - 18 Uhr



Donnerstag, 16. Januar 2020

Umbau der Gemeindebibliothek vom 4. Februar bis 16. August

Die Gemeindebibliothek Mauren bleibt vom 4. Februar bis 16. August
wegen Umbau geschlossen. Wir freuen uns schon heute, Euch in der neugestalteten Bibliothek ab Dienstag, 18. August 2020 wieder begrüssen zu dürfen.
  
Euer Bibliotheksteam, Brigitta und Gabriela 



Freitag, 17. Januar 2020

Gemeinderat Mauren: Traktanden der Sitzung vom 22. Januar 2020

Der Gemeinderat von Mauren tritt am Mittwoch, 22. Januar 2020 um 17.30 Uhr zu seiner 13. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 zusammen. Für diese Sitzung sind die folgenden Geschäfte traktandiert:

1. Genehmigung des Protokolls der zwöften Sitzung vom 18. Dezember 2019

2. Vorstellung Führungsorgane der Gemeinden Unterland

3. Parkverbot Mehrzweckgebäude Industriestrasse

4. Parkverbot Wendeplätze

5. LIEmobil Fahrplanwechsel 2020: Streichung von bisherigen Verbindungen

6. Anpassung der Feuerwehrbezirke

7. RV Mauren: Veranstaltungsbewilligung für das Radkriterium rund um den Weiherring am 1. Mai 2020

8. Krankenkassen-Prämienverbilligung: Antrag auf Versand des Merkblattes mit der Steuerrechnung

9. Terminpläne der Gemeinderatssitzungen 2021 bis 2023

10. Vernehmlassungsbericht der Regierung zur Abänderung des Lehrerdienstgesetzes

11. Bewilligte Baugesuche aus Mauren-Schaanwald (12. Dezember 2019 bis 15. Januar 2020): Information

12. Informationen und Mitteilungen 13/20 



Montag, 20. Januar 2020

Jubiläumskalender Kulturhaus Rössle kostenlos beziehbar

Aus Anlass des 5-Jahr-Jubiläums des Kulturhauses wurde ein spezieller Jahreskalender angefertigt, der ab sofort kostenlos beim Gemeindesekretariat bezogen werden kann.

Im letzten Jahr startete das Projekt "Mauren kreativ", das alle Kreativen im Alter von 1-99 Jahren dazu einlädt, die eigene Kreativität weiter zu entwickeln oder neu zu entdecken. Im Zuge der 3 Kreativnachmittage im Kulturhaus und der 6 Kreativnachmittag im LAK-Haus St. Peter und Paul sind unzählige Bilder, Collagen und Drucke entstanden. Eine Auswahl dieser Werke wurde für die Gestaltung des Jubiläumskalenders verwendet. Und da der Januar ja beinahe schon wieder um ist, beginnt der Kalender mit Februar 2020 und endet im Januar 2021.

Anlässlich der Geburtstagsfeier, die am 16. Januar im Kulturhaus stattfand, wurde der Kalender als Geburtstagsgeschenk an alle Gäste verteilt. Ab sofort kann der Kalender kostenfrei beim Gemeindesekretariat bezogen werden.



Montag, 20. Januar 2020

Herzliche Gratulation an Toni Meier, Weiherring, zum 100. Geburtstag

Am 18. Januar 2020 feierte Anton "Toni" Meier aus Mauren im Kreis seiner grossen Familie und mit zahlreichen Gratulanten sein einhundertstes Wiegenfest auf dem neu erstellten Bauernhof seines Enkels Simon Zerwas. Vorsteher Freddy Kaiser überbrachte dem rüstigen Jubilar die herzlichen Glückwünsche der Gemeinde Mauren. Das grosse Jubiläum wurde vom Musikverein Konkordia Mauren und den Trachtenfrauen feierlich umrahmt. 



Dienstag, 21. Januar 2020

Gemeindeverwaltung am Dienstag, 21. Januar ab 14:45 Uhr geschlossen

Aufgrund einer internen Informationsveranstaltung für das gesamte Gemeindepersonal sind die Büros und alle Abteilungen der Gemeindeverwaltung Mauren am Dienstag, 21. Januar 2020 bereits ab 14.45 Uhr geschlossen!

Wir bitten um Beachtung und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Gemeindeverwaltung Mauren



Mittwoch, 22. Januar 2020

Das Werkhof-Team pflegte die Obstbäume beim Egelsee

Unter der fachkundigen Leitung von Florian Vetsch aus Grabs pflegten die Mitarbeiter des Werkhofs am Montagnachmittag, 20. Januar 2020 beim Egelsee die noch jungen Hochstammbäume. Die Bäume stehen leicht erhöht am Ufer und sind in einem Jahr um bis zu 1 m gewachsen. Mit dem jährlichen Schnitt wurden überzählige Triebe entfernt und eine optimale Form erreicht. Werkhofleiter Patrick Marxer und Vorsteher Freddy Kaiser freuen sich auf eine reiche Obsternte. Weiter Bilder finden Sie hier auf der Homepage.



Donnerstag, 23. Januar 2020

Wir nehmen Abschied von Mario Jenny

Am Dienstag, 21. Januar ist unser geschätzter Mitbürger Mario Jenny, Steinbösstrasse 40, Mauren, im Alter von 87 Jahren verstorben. Seinen Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

Beerdigung mit anschliessendem Trauergottesdienst
Samstag, 25. Januar um 10 Uhr in Mauren



Freitag, 24. Januar 2020

Gemeinderat Mauren: Nachrichten aus der Sitzung vom 22. Januar 2020

Unter dem Vorsitz von Vorsteher Freddy Kaiser hielt der Gemeinderat Mauren am 22. Januar 2020 seine 13. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 ab. Die behandelten Geschäfte sind hier kurz zusammengefasst. Das ausführliche öffentliche Protokoll finden Sie hier

Sitzungsprotokoll genehmigt
Das vollständige Protokoll zur zwölften ordentlichen Sitzung des Gemeinderats vom 18. Dezember 2019 wurde einstimmig genehmigt.

Führungsorgane der Gemeinden Unterland vorgestellt
Im Zuge der Neuorganisation im Bevölkerungsschutz hat der Gemeinderat am 12. September 2018 auf Vorschlag der Vorsteher Rainer Beck (Schellenberg) zum Stabschef und Martin Gerner (Eschen) als Stellvertreter der Führungsorgane der Gemeinden (FOG) im Unterland bestellt. Rainer Beck informierte nun den Gemeinderat über die nunmehrige Organisation und die weitere Ausgestaltung der FOG Unterland. Der Gemeinderat beschloss aufgrund dieser Entwicklung einstimmig die Auflösung des Gemeindeführungsstabs Mauren mit Wirkung auf die operative Inkraftsetzung der FOG Unterland.

Parkverbot beim Mehrzweckgebäude Industriestrasse 
Im Mehrzweckgebäude an der Industriestrasse Nr. 28 sind der Gemeindewerkbetrieb, das MuseumMura und die Feuerwehr einquartiert. Die Ausfahrten aus den Garagen und die Zufahrten zum Gebäude werden immer wieder durch parkierende LKW, Lieferwagen und PKW behindert bzw. blockiert. Die Bauverwaltung beantragte daher ein Parkverbot (Signal Nr. 2.50 "Parkverbot") auf den entsprechenden Flächen beim Mehrzweckgebäude Industriestrasse Nr. 28, das vom Gemeinderat einhellig genehmigt wurde.

LIEmobil Fahrplanwechsel 2020: Streichung von Verbindungen 
Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2019 wurde die Linie 33 von der Post Mauren nach Schellenberg ab 19.30 Uhr gestrichen. Gemäss Information der LIEmobil wurden anstelle dieser Quer- die Direktverbindungen nach Ruggell und Schellenberg ausgebaut. Die nun erfolgte Streichung bedeutet jedoch für ganze Quartiere in Mauren und Schellenberg eine massive Verschlechterung. Der GR Mauren beschloss einhellig, wie die Gemeinde Schellenberg bei der LIEmobil die Weiterführung der Linie 33 von der Post Mauren nach Schellenberg auch nach 19.30 Uhr zu beantragen. 

Feuerwehrbezirk im Maurerberg angepasst 
Liechtenstein ist seit 2004 in sogenannte Feuerwehrbezirke aufgeteilt. Damit wurden klare Verhältnisse über den Zuständigkeitsbereich der einzelnen Feuerwehren zur schnellen Hilfeleistung geschaffen. Der Gemeinderat von Mauren hat die Aufteilung an seiner Sitzung vom 15. Dezember 2004 einhellig genehmigt. Im Zuge des laufenden Waldbrandprojekts des Landes haben die Feuerwehren zusammen mit den Förstern Erschliessungskarten für die Zugänglichkeit in Waldgebieten erstellt.

Im Gebiet Maurerberg soll die Zuständigkeit nicht mehr der im Gelände nur schlecht erkennbaren Gemeindegrenze entsprechen. Der Feuerwehrbezirk soll auch in der Natur bzw. vor Ort eindeutig sein und daher neu den ganzen Hang hinauf dem Verlauf der Maurer Rüfe folgen. Der Gemeinderat genehmigte einhellig die entsprechende Anpassung des Feuerwehrbezirks von Mauren im Gebiet Maurerberg.

Radkriterium am 1. Mai bewilligt 
Der RV Mauren beantragt die Durchführung des 44. Radkriteriums "Rund um den Weiherring". Die Veranstaltung findet am Freitag, 1. Mai 2020, von 8.00 bis 23.00 Uhr statt und umfasst Rennen für Aktive, Special Olympics und Nachwuchsfahrer sowie Unterhaltung. Als Organisator zeichnet der RV Mauren verantwortlich, welcher auch für sämtliche Teilnehmer eine Haftpflichtversicherung abschliesst. Der Gemeinderat bewilligte die Durchführung einstimmig mit den üblichen Auflagen (Haftpflichtversicherung, Sanitätsdienst, polizeiliche Sicherheitsvorkehrungen wie Umleitungen und Absperrungen).

Information zur Krankenkassen-Prämienverbilligung 
Art. 24b "Beiträge an einkommensschwache Versicherte" des Krankenversicherungsgesetzes wurde auf den 1. Januar 2020 bzw. für das Antragsjahr 2020 geändert. Die antragsberechtigten Personenkreise werden ausgeweitet. Der Gemeinderat beschloss einstimmig, die Bevölkerung im Spätsommer/Herbst über die Krankenkassen-Prämienverbilligungen zu informieren.

Gemeinderatssitzungen 2021 bis 2023 festgelegt 
Vorsteher Freddy Kaiser unterbreitete dem Gemeinderat die Terminpläne für die Gemeinderatssitzungen von 2021 bis zum Ende der Legislaturperiode 2023. Die Festlegung der Sitzungstermine erfolgt in einem Drei-Wochen-Turnus unter Berücksichtigung von Schulferien und Feiertagen. In den Jahren 2021 und 2022 finden jeweils 16 ordentliche Sitzungen statt sowie je eine Gemeinschaftssitzung der Gemeinderäte Eschen/Mauren ("Sportpark-Sitzung"). Im Jahr 2023 fallen in der dann zu Ende gehenden Gemeinderatsperiode noch fünf Sitzungen an.

Vernehmlassungsbericht Lehrerdienstgesetz 
Am 18. Dezember 2019 verabschiedete die Regierung den Vernehmlassungsbericht zur Abänderung des Lehrerdienstgesetzes. Vorsteher Freddy Kaiser übergab diesen Bericht dem Gemeinderat zum Aktenstudium. Der Vernehmlassungsbericht wurde ebenfalls dem Schulrat zur Stellungnahme übergeben. Allfällige Stellungnahmen können bis spätestens 24. Februar 2020 an die Gemeindevorstehung eingereicht werden. Die Behandlung des Berichts erfolgt an der Gemeinderatssitzung vom 4. März 2020.

Bewilligte Baugesuche in der Gemeinde 
Der Gemeinderat nahm zur Kenntnis, dass im Zeitraum vom 12. Dezember 2019 bis 15. Januar 2020 die folgenden sechs Bauvorhaben in der Gemeinde von der Baubehörde bewilligt wurden:

Bauvorhaben: Neuinstallation Photovoltaikanlage auf bestehende Autowaschanlage
Standortadresse: Vorarlberger-Strasse 1, Schaanwald

Bauvorhaben: Neubau MFH
Standortadresse: Delehala 14, Mauren

Bauvorhaben: Neubau EFH
Standortadresse: Oxnerweg 39, Mauren 

Bauvorhaben: Abbruch Wohnhaus/Turnhalle – Neubau Kindergarten und Turnhalle
Standortadresse: Kaplaneigasse 32, Mauren

Bauvorhaben: Neuinstallation Luft-Wasser-Wärmepumpe
Standortadresse: Weiherring 47, Mauren

Bauvorhaben: Abbruch EFH
Standortadresse: Meldina 3, Mauren



Freitag, 24. Januar 2020

Turnverein Eschen-Mauren sucht Leiterin für die Fitnessgruppe Damen

Der Turnverein Eschen-Mauren sucht für die Fitnessgruppe Damen dringend eine Leiterin. Auskünfte erteilt gerne Silke Marxer, Tel. +423 373 31 72 oder anmeldung@tvem.li.



Freitag, 24. Januar 2020

Holzschlag im Maurerberg: Bitte Strassensperrung beachten

In diesen Tagen wird ob und seitlich der Paula-Hütte der Bestand an alten Fichten gelichtet. Aufgrund des starken Gefälles wurde zum Abtransport eine Seilbahn erstellt. Die Arbeiten finden je nach Witterung jeweils Montag bis Freitag statt. Die Strasse auf den Maurerberg ist in dieser Zeit komplett gesperrt. Bitte beachten Sie die Beschilderung!

Impressionen zu den Arbeiten finden Sie hier auf der Homepage.



Dienstag, 28. Januar 2020

Neuer Zonenplan im Massstab 1:5'000

Der aktualisierte Zonenplan ist auf www.mauren.li unter E-Service und unter Planen und Bauen einsehbar. Neu sind auch der Massstab von 1:5.000 und die Farbgebung. Letztere wird zur besseren Lesbarkeit der Pläne im ganzen Land vereinheitlicht.



Donnerstag, 30. Januar 2020

Jährlicher Sirenentest am Mittwoch, 5. Februar um 13.30 Uhr

Am 5. Februar 2020 wird in Liechtenstein und in der ganzen Schweiz die Funktionsbereitschaft der Sirenen des Allgemeinen Alarms und des Wasseralarms getestet. Für die Bevölkerung besteht keinerlei Gefahr; es sind deshalb keine Verhaltens- und Schutzmassnahmen zu ergreifen. Ausgelöst wird um 13.30 Uhr das Zeichen Allgemeiner Alarm: ein regelmässig auf- und absteigender Heulton von einer Minute Dauer. Wenn nötig darf der Sirenentest bis 14.00 Uhr weitergeführt werden.

Insgesamt werden in Liechtenstein 23 Sirenen überprüft. Im Sarganserland wird in den unterhalb von Stauanlagen gelegenen Gebieten ab 14.15 Uhr zusätzlich das Zeichen Wasseralarm getestet. Es besteht aus zwölf tiefen Dauertönen von je 20 Sekunden in Abständen von 10 Sekunden. Je nach Witterung ist dieser nachgelagerte Sirenentest auch im Raum Balzers zu hören. 

Was gilt bei einem echten Sirenenalarm?

Wenn der Allgemeine Alarm ausserhalb eines angekündigten Sirenentests ertönt, bedeutet dies, dass eine Gefährdung der Bevölkerung möglich ist. In diesem Fall ist die Bevölkerung aufgefordert, Radio zu hören oder sich über die Alertswiss-Kanäle zu informieren, die Anweisungen der Behörden zu befolgen und die Nachbarn zu informieren.

Mit den Alertswiss-Dienstleistungen kann sich die Bevölkerung in Liechtenstein und in der Schweiz besser auf Katastrophen und Notlagen vorbereiten und die Eigenverantwortung besser wahrnehmen. Die Bevölkerung ist daher aufgefordert, die Alarmierungs- und Informationskanäle zu nutzen und insbesondere die Alertswiss-App auf ihren täglich genutzten Smartphones zu installieren. Die Alertswiss-App gibt es kostenlos für Android- und für iOS-Systeme. Sie ist downloadbar im Google Play Store und im App Store von Apple.

Weitere Hinweise und Verhaltensempfehlungen finden sich auf der Website des Bundesamts für Bevölkerungsschutz BABS, auf der Alertswiss-Website sowie im Teletext der SRG-Sender, Seiten 680 und 681.

Alertswiss 
Alarmierung der Bevölkerung
Sirenentest
Unterlagen

Wir bitten die Bevölkerung wird um Verständnis für die mit der Sirenenkontrolle verbundenen Unannehmlichkeiten.
Amt für Bevölkerungsschutz



Freitag, 31. Januar 2020

Kaffekränzle der Murer Schmotziga Donnschtig-Fraua: Jetzt anmelden

Die "Murer Schmotziga-Donnschtig-Fraua" laden am Donnerstag, 20. Februar herzlichst zu ihrem traditionellen Kaffeekränzle in den Saal Zuschg im Schaanwald ein. Beginn ist um 15.00 Uhr. Unter dem diesjährigen Motto "Disco Fieber" werden die Gäste mit Speis und Trank verwöhnt. Für Stimmung und Unterhaltung sorgt Alpen-DJ Heiner.

Anmeldung bitte bis spätestens 8. Februar an:
Helen Batliner, Tel. +423 373 42 49 oder h_batliner@hotmail.com  
Irmgard Zerwas, Tel. +423 373 37 52 oder irmgard.zervas@me.com   

Preis: CHF 60 pro Person (inbegriffen Kaffee, Kuchen, Abendessen, Dessertbuffet und Unterhaltungsprogramm). Abendeintritt: CHF 15.

Ab 20.00 Uhr sind auch Männer "herzlich willkommen".

Murer Schmotziga Donnschtig Fraua



Montag, 03. Februar 2020

Sportlerehrung 2019

Am Freitagabend, 31. Januar wurden 16 verdiente Sportlerinnen und Sportler der Gemeinde Mauren-Schaanwald, die im vergangenen Jahr im In- und Ausland mit sehr guten Leistungen auf sich aufmerksam machten, von Vorsteher Freddy Kaiser geehrt. Der Bogenschützenverein Vaduz gewährte das Gastrecht in der Halle der Ivo Matt AG in Schaanwald und bot ein attraktives Rahmenprogramm.

Geehrte des Jahres 2019
Ambühl Gregor, Laufsport; Banzer Anna, Ski Alpin; Gahr Manuel, Beachvolleyball; Gartmann Wieland, Laufsport; Kaiser Elias, Luftgewehrschiessen; Kaiser Ramona, Beachvolleyball; Marxer Laura, Beachvolleyball; Meier Cosima, Leichtathletik; Meier Kevin, Laufsport; Oettli Alexandra, Springreiten; Paonne Michele, Duathlon; Sindler Ana-Lena, Volleyball; Sindler Theresa, Volleyball; Wanger Leonie, Chikudo; Wanger Luca, Chikudo; Zanghellini-Pfeiffer Simone, Mono-Bob.



Montag, 03. Februar 2020

Meldung der Funkenplätze an die Gemeindeverwaltung

Am 1. März ist Funkensonntag. Das Amt für Umwelt macht im Vorfeld auf folgende Bestimmungen aufmerksam:

Gemäss Art. 46 des Umweltschutzgesetzes (USG) bezeichnen die Gemeinden die Plätze für das Abbrennen von Funken am Funkensonntag. Das Abbrennen von Funken ausserhalb dieser von den Gemeinden bezeichneten Plätze gilt als Übertretung der Bestimmungen des Umweltschutzgesetzes.

Funkenzünfte und Gruppierungen, welche am Funkensonntag einen Funken abbrennen wollen, haben dies der Gemeindeverwaltung mit Nennung der Betreibergruppe, einer Ansprechperson und des Funkenplatzes bekannt zu geben. Die Gemeinden entscheiden über die Zulassung des Funkenplatzes und melden die Angaben dem Amt für Umwelt.

Als Brennmaterial für Funken darf nur trockenes, naturbelassenes Holz verwendet werden. Nicht erlaubt sind insbesondere Rest- und Abfallholz von Baustellen, Holz aus Gebäudeabbrüchen, Paletten usw. sowie Heizöl, Diesel oder Benzin als Anzündhilfe. Bei Fragen erteilt das Amt für Umwelt weitere Auskunft.



Mittwoch, 05. Februar 2020

Der Muurer Räbahobel lädt ein zum Jubiläums-"Hobelobad"

Bereits einen Tag vor dem eigentlichen Verkaufsstart wird d'Muurer Fasnachtszitig "Räbahobel 2020" dem interessierten Publikum näher vorgestellt und zwar beim 10. Hobelobad am Mittwoch, 12. Februar
um 19.00 Uhr im Saal des Restaurants Freihof, Mauren.

Programm am 12. Februar ab 19.00 Uhr 
- Humorvolle Gschechta vom Ofner
- D Kloschterbrüader singen weder
- Dr. Wanger und dr Beck unterhalten sich
- Zitat us am neua Räbahobel, vortret vom Peter Beck
- dr Josef kocht "huusgmachta Golasch med Tiroler Knedel" 
- Kaffee und Kuacha
- kon Itrett, freie Kollekta

Sie ist sicherlich mindestens so gefürchtet wie beliebt: Der "Muurer Räbahobel", die einmalige Fasnachtszeitung, die alljährlich in der fünften Jahreszeit viele Geschehnisse und mehr und weniger bekannte Leute aus der Gemeinde Mauren und Umgebung pikant, süffisant und treffend aufs Korn nimmt. Und das schon seit mehreren Jahrzehnten und wieder voll mit den amüsantesten Berichten und Anleitungen zum Schmunzeln. Ab dem 13. Februar ist sie offiziell erhältlich.

Das Team vom Muurer Räbahobel freut sich auf Ihre Teilnahme am Jubiläums-Hobelobad.



Donnerstag, 06. Februar 2020

FBP: Fondue, Bier & Politik am Sonntag, 16. Februar im Weiherring

Die FBP Ortsgruppe Mauren-Schaanwald lädt recht herzlich ein zum Fondueplausch 2020 am Sonntag, 16. Februar, 17 Uhr in der Freizeitanlage Weiherring Mauren. Anmeldungen bitte bis 12. Februar via mauren-schaanwald@fbp.li oder bei Martin Ritter unter +423 794 02 00.

FPB Ortsgruppe Mauren-Schaanwald



Freitag, 07. Februar 2020

Gemeinderat Mauren: Traktanden der Sitzung vom 12. Februar

Der Gemeinderat von Mauren tritt am Mittwoch, 12. Februar 2020 um 17.30 Uhr zu seiner 14. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 zusammen. Für diese Sitzung sind die folgenden Geschäfte traktandiert:

1. Protokollgenehmigung 13/20

2. Jahresbericht der Jugendkoordinationsstelle 2019

3. Erneuerung Schul- und Gemeindebibliothek Mauren: Arbeitsvergabe

4. Erneuerung Durchsage- und Evakuierungsanlage Primarschule, Kindergarten und Gemeindesaal Mauren

5. Anschaffung zusätzlicher Pritschenwagen Werkhof Mauren

6. Kreditgenehmigung und Arbeitsvergabe Strassensanierung Britschenstrasse Mauren Etappe 2020

7. Parkplatzerweiterung an der Peter-Kaiser-Strasse, Liegenschaft Haus Nr. 8

8. Unterstützung des Trägervereins Liechtensteiner Gitarrenzirkel durch die fünf Unterländer Gemeinden

9. Anpassung Stellenprozente Gemeindesekretariat

10. Abänderung des Emissionshandelsgesetzes: Stellungnahme

11. Abänderung der Hemmung des prozessualen Fristenablaufes: Stellungnahme

12. Abänderung des Behindertengleichstellungsgesetzes: Stellungnahme

13. Bewilligte Baugesuche aus Mauren-Schaanwald (16. Januar bis 05. Februar 2020)

14. Informationen und Mitteilungen 14/20



Montag, 10. Februar 2020

Muurer Räbahobel unterstützt das Kinderheim Gamander

Der Muurer Räbahobel berichtet wieder mit viel Humor die Schildbürgerstreiche und Fehltritte der Unterländer. Aber Schadenfreude ist nicht die schönste Freude – noch schöner ist, dass jedes Jahr eine stattliche Summe für einen guten Zweck gespendet wird. Die Mitglieder des Räbahobels (auf dem Foto: Alban «Bani» Banzer vom Kinderheim Gamander und Agnes Thöny) konnten dem engagierten Team vom Kinderheim Gamander einen Scheck über CHF 2'000 überbringen. Seit bald 20 Jahren können Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten hier einen einmonatigen Urlaub verbringen.



Mittwoch, 12. Februar 2020

Gemeindeverwaltung am Donnerstag, 13. Februar erst ab 9.30 Uhr geöffnet

Aufgrund einer internen Informationsveranstaltung für das gesamte Gemeindepersonal sind die Büros und alle Abteilungen der Gemeindeverwaltung Mauren diesen Donnerstag erst ab 9:30 geöffnet!

Wir bitten um Beachtung und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Gemeindeverwaltung Mauren



Mittwoch, 12. Februar 2020

Sportpark Eschen-Mauren: Sitzplätze auf der Tribüne erneuert

Im Februar wurden die 500 Sitzplätze auf der Tribüne im Sportpark Eschen-Mauren erneuert. Das erste Heimspiel in der Rückrunde am Samstag, 29. Februar findet bereits vor der erneuerten Tribüne statt.  



Mittwoch, 12. Februar 2020

"Die Zuckerfrei-Challenge - Eine Region speckt ab!" startet am 26. 2.

Nach dem grossen Erfolg letztes Jahr nun auch regional. Wir tanken Energie und verlieren ein paar Pfunde, dabei steht nicht der Gewichtsverlust im Fokus, sondern die Gesundheit. Der Reingewinn wird an die Krebshilfe gespendet. Kickoff: Mittwoch, 26. Februar 2020 ab 19 Uhr, Kleiner Saal Schaan (SAL), freier Eintritt.
Herzlich lädt ein: Eliane Vogt, dipl. Ernährungsberaterin



Freitag, 14. Februar 2020

AKTION.TROCKEN: Mit einer App bewusst durch die Fastenzeit

Bereits zum vierten Mal laden das Amt für Soziale Dienste und die Kommission für Suchtfragen dazu ein, mit Hilfe der AKTION.TROCKEN App in der Fastenzeit vom 26. Februar bis 11. April 2020 den Alkoholkonsum bewusster zu gestalten. App kostenlos herunterladen oder Anmeldung im Internet: https://app.aktiontrocken.com und einer Gruppe beitreten oder eine neue Gruppe gründen. 



Freitag, 14. Februar 2020

Gemeinderat Mauren: Nachrichten aus der Sitzung vom 12. Februar

Unter dem Vorsitz von Vorsteher Freddy Kaiser hielt der Gemeinderat Mauren am 12. Februar 2020 seine 14. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 ab. Die behandelten Geschäfte sind hier kurz zusammengefasst. Das ausführliche öffentliche Protokoll finden Sie hier

Sitzungsprotokoll genehmigt
Das vollständige Protokoll zur 13. ordentlichen Sitzung des Gemeinderats vom 22. Januar 2020 wurde einstimmig genehmigt. 

Jahresbericht der Jugendkoordination Mauren 
Der GR nahm die Ausführungen von Jugendkoordinator Hanno Pinter über das Jahresgeschehen 2019 unter Verdankung der geleisteten Arbeit formell zur Kenntnis. Der Jugendraum wurde umgebaut. Interessierte und Gruppen wurden zur Mitarbeit im Jugendraum eingeladen sowie nach ihren Bedürfnissen und Wünschen befragt. Im Schädlerstall wurden Sanierungsarbeiten durchgeführt und Proberäume für zwei Jugendbands eingerichtet. Das überarbeitete Jugendkonzept und die Anstellung einer Jugendarbeiterin für den Aufbau einer Mädchengruppe stellen die Weichen für die Zukunft. 

Erneuerung Schul- und Gemeindebibliothek Mauren: Arbeitsvergabe 
Die Arbeitsausschreibung für das Projekt "Schul- und Gemeindebibliothek" erfolgte durch die Gemeindebauverwaltung gemäss dem Gesetz über das Öffentliche Auftragswesen. Der Gemeinderat vergab einstimmig die Eingangsfront aus Holz an die wirtschaftlich günstigste Anbieterin Othmar Oehri AG, Eschen, zum Preis von CHF 26'072.65.

Erneuerung Durchsage- und Evakuierungsanlage Primarschule, Kindergarten und Gemeindesaal Mauren 
Aus Brandschutz- und Evakuierungsgründen ist es zwingend, dass die Primarschule, der Gemeindesaal und auch der neue Kindergarten samt Turnhalle mit einer zentralen Durchsage- und Evakuierungsanlage verbunden sind. Die Bauverwaltung beantragt, die 1999 errichtete Anlage (die Lautsprecher stammen zum Teil von 1980) zu erneuern. Der Gemeinderat vergab einhellig die Erneuerung der Durchsage- und Evakuierungsanlage zum Preis von CHF 51'638.10 an die Firma Mediasens AG, Schaan.
  

Kauf Pritschenwagen 
Das Werkhof-Team erfüllt täglich vielfältige Aufgaben im Gemeindegebiet. Dazu werden je nach Aufgabe verschiedene Fahrzeuge bzw. Spezialfahrzeuge benötigt. Gerade für den täglichen Liegenschaftsunterhalt hat sich gezeigt, dass ein zusätzlicher Pritschenwagen ideal wäre. Im Budget 2020 sind dafür CHF 32'000 vorgesehen. Der Gemeinderat entschied sich mehrheitlich für die Anschaffung eines Fahrzeugs mit Kippbrücke bei der wirtschaftlich günstigsten Offertstellerin Auto Ritter AG, Mauren, zum Preis von CHF 36'000 und sprach einen Nachtragskredit von CHF 4'000 (Ja: 5 FPB, 1 VU; Nein: 1 FPB, 2 VU, 1 FL). 

Sanierung Britschenstrasse: letzter Abschnitt 
An der Sitzung vom 27. Februar 2019 genehmigte der Gemeinderat das Strassenprojekt Britschenstrasse über insgesamt 370 Meter von der Strasse Weiherring bis zur Lachenstrasse. In einer ersten Etappe wurden im 2019 rund 245 Meter ausgeführt. Für die noch verbleibenden 125 Laufmeter sind CHF 600'000 budgetiert. Am Projekt mitbeteiligt sind die WLU, die LKW und die LGV. Die Arbeitsausschreibungen für die Sanierung der Britschenstrasse in Mauren erfolgten durch die Gemeindebauverwaltung gemäss dem Gesetz über das Öffentliche Auftragswesen.

Der Gemeinderat genehmigte den Kredit in Höhe von 600'000 und vergab nachfolgende Aufträge an die wirtschaftlich günstigsten Anbieter jeweils einhellig: 
- Baumeisterarbeiten: Wilhelm Büchel AG, Mauren, zum Preis von CHF 290'208.75, der Gemeindeanteil beträgt CHF 226'944.80.
- Belags-und Pflästerungsarbeiten: BühlerBau AG, Triesenberg, zum Preis von CHF 252'216.75, der Gemeindeanteil beträgt CHF 241'780.74.
- Strassenbeleuchtung: LKW, Schaan, zum Preis von CHF 17'772.75.
- Ingenieurarbeiten: Planungsanstalt Franz Marxer, Mauren, zum Preis von CHF 104'621.20. 

Parkplatzerweiterung an der Peter-Kaiser-Strasse Nr. 8 
Bei grösseren Anlässen im Zentrum von Mauren wie zum Beispiel Fasnachtsumzug, Radkriterium, Weihnachtsmarkt sind regelmässig zu wenig Parkplätze vorhanden. An der Peter-Kaiser-Strasse Nr. 8 hat die Gemeinde Mauren seit 2001 sieben Parkplätze gepachtet. Der Gemeinderat genehmigte mit einer Gegenstimme (FL) die Erweiterung auf insgesamt 14 Parkplätze zu einem jährlichen, ab 2022 fälligen Pachtzins von CHF 3'360 sowie einen Kredit für die Instandstellung der Plätze von CHF 20'000. Werktags soll das Parken mit Parkscheibe tagsüber für max. 6 Stunden erlaubt sein. 

Unterstützung Liechtensteiner Gitarrenzirkel 
Die Liechtensteiner Gitarrentage, kurz "ligita" finden seit 1993 jährlich in den fünf Unterländer Gemeinden statt. Sie haben sich in dieser Zeit zu einem kulturellen Highlight Liechtensteins entwickelt. Das aktuelle Budget beträgt CHF 224'000. Die fünf Unterländer Gemeinden tragen seit 2006 jährlich CHF 25'000 bei (Anteil Mauren aktuell: CHF 6'329). Der Verein hat die Unterländer Gemeinden ersucht, den jährlichen Beitrag ab 2020 auf CHF 30'000 zu erhöhen. Der Gemeinderat genehmigte einhellig die Erhöhung Beitrags der Gemeinde Mauren auf CHF 7'758. 

Stellenprozente im Gemeindesekretariat angepasst 
Die Bevölkerung der Gemeinde Mauren-Schaanwald ist seit dem Jahr 2010 um über 550 Personen gewachsen. Zugenommen haben neben den Personenanmeldungen auch die Bewilligungen für Anlässe auf öffentlichen Plätzen, die Anforderungen zum verschlüsselten Versenden von Daten (DSGVO) sowie allgemein die Telefondienste für die Gemeindeverwaltung. Der Gemeinderat genehmigte einstimmig die von der Gemeindevorstehung beantragte Umwandlung einer bestehenden 80-%-Stelle im Sekretariat in eine Vollzeitstelle. 

Vernehmlassungsbericht zur Abänderung des Emissionshandelsgesetzes 
Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 26. November 2019 den Vernehmlassungsbericht betreffend die Abänderung des Emissionshandelsgesetzes verabschiedet. Die europäische Emissionshandelsrichtlinie erlaubt neu, überschüssige Zertifikate vom Markt zu nehmen, eine gewisse Sicherheit für verlegungsanfällige Betriebe zu gewähren und administrative Erleichterungen. Das Emissionshandelsgesetz (EHG) wird entsprechend angepasst. Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht formell zur Kenntnis. 

Vernehmlassungsbericht zur Hemmung des prozessualen Fristenablaufes 
Die Regierung hat an ihrer Sitzung vom 3. Dezember 2019 den Vernehmlassungsbericht betreffend die Hemmung des prozessualen Fristenablaufes verabschiedet. Der Ablauf von Fristen im Zivilverfahren, Strafverfahren und Verwaltungsverfahren wird durch Samstage, Sonntage oder Feiertage und den Karfreitag gehemmt. Aufgrund von Unsicherheiten soll eine einheitliche und klare Rechtsgrundlage für alle Verfahrensarten geschaffen werden. Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht der Regierung formell zur Kenntnis. 

Vernehmlassungsbericht zur Abänderung des Behindertengleichstellungsgesetzes 
Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 3. Dezember 2019 den Vernehmlassungsbericht zur Abänderung des Behindertengleichstellungsgesetzes verabschiedet. Anlass ist eine EU-Richtlinie über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen. Die Gesetzesänderung stellt sicher, dass die Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen entsprechend zugänglich gemacht werden. Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht der Regierung formell zur Kenntnis. 

Bewilligte Baugesuche in der Gemeinde 
Der Gemeinderat nahm zur Kenntnis, dass im Zeitraum vom 16. Januar bis 5. Februar 2020 die folgenden Bauvorhaben in der Gemeinde von der Baubehörde bewilligt wurden: 

Bauvorhaben: Wärmetechnische Sanierung EFH
Standortadresse: Allmeindstr. 13, Schaanwald

Bauvorhaben: Aussenschwimmbad
Standortadresse: Hinterbühlen 23, Mauren

Bauvorhaben: Neubau Freistellplatz und Umgebungsmauern
Standortadresse: Guler 7, Mauren

Bauvorhaben: Neubau Lagerplatz für Gartenbaumaterial und Geräte
Standortadresse: Industriestrasse, Schaanwald



Samstag, 15. Februar 2020

Einschreibung in die Primarschule Schuljahr 2020/2021

(1. Klasse und Spezielle Einschulung)

Die Einschreibung in die Primarschule für das Schuljahr 2020/2021 (Beginn: 17. August 2020) erfolgt in schriftlicher Form. Die Eltern bekommen das entsprechende Formular per Post von der Schulleitung der Wohngemeinde. Bis spätestens Mittwoch, 18. März 2020 muss das Formular ausgefüllt an die Schulleitung der Wohngemeinde zurückgesandt werden.

Kinder, die bis am 30. Juni 2020 (Stichtag) sechs Jahre alt werden, sind schulpflichtig. Ausserdem werden auch jene Kinder schulpflichtig, die im Jahr 2019 eine Bewilligung zum späteren Schuleintritt erhalten haben.

Kinder mit Geburtsdatum vom 1. Mai bis 31. August 2014 (flexible Zone) können in die Primarschule aufgenommen werden, wenn die Eltern dies wünschen. Sie können aber auch ein weiteres Jahr den Kindergarten besuchen.

Die Einschreibung entfällt für Kinder, die bereits in einer schulartenübergreifenden Klasse des Kindergartens und der Primarschule (z.B. Basisstufe, Tagesschulklasse) sind.

Wenn ein Kind eine öffentliche Schule ausserhalb des Schulbezirks besucht, muss das Schulamt dies bewilligen. Dies kann begründet werden z. B. durch die Betreuung des Kindes in einer Tagesstruktur oder bei einer Tagesfamilie in einer anderen Gemeinde.

Auch den Besuch einer Schule im Ausland muss das Schulamt bewilligen. Wenn ein Kind eine liechtensteinische Privatschule besucht, muss dies dem Schulamt mittels Formular gemeldet werden.

Weitere Informationen und Formulare sind unter www.sa.llv.li  abrufbar oder können bei der Schulleitung in der Wohngemeinde nachgefragt werden.

Schulamt des Fürstentums Liechtenstein



Montag, 17. Februar 2020

Einschreibung in den Kindergarten Schuljahr 2020/2021

(Betrifft auch das schulartenübergreifende Eingangsmodell Basisstufe)

Die Einschreibung in den Kindergarten für das Schuljahr 2020/2021 (Beginn: 17. August 2020) erfolgt in schriftlicher Form. Die Eltern bekommen das entsprechende Formular per Post von der Schulleitung der Wohngemeinde. Bis spätestens Mittwoch, 18. März 2020 muss das Formular ausgefüllt an die Schulleitung der Wohnsitzgemeinde zurückgesandt werden.

Kinder, die bis am 30. Juni 2020 (Stichtag) vier Jahre alt werden, dürfen in einen öffentlichen Kindergarten eintreten. Die Schulleitung erwartet auch eine Rückmeldung von den Eltern der Kinder, die noch nicht in den Kindergarten eintreten.

Die Schulleitung der Wohngemeinde gibt Auskunft, wenn etwas unklar ist. Weitere Informationen unter www.sa.llv.li (Bildungswesen / Schularten / Kindergarten).

Schulamt des Fürstentums Liechtenstein



Montag, 17. Februar 2020

Fasnächtliche Auszeit der Gemeindeverwaltung Mauren

Die fünfte Jahreszeit, die Fasnacht, hat auch unsere Gemeinde fest im Griff. Weil wir dem Gemeindepersonal ebenfalls einige unbeschwerte Stunden gönnen möchten, sind alle Büros und Abteilungen der Gemeindeverwaltung Mauren sowie die Altstoffsammelstelle und Deponie Langmahd wie folgt geschlossen:

Fasnachtsmontag, 24. Februar, nachmittags und Fasnachtsdienstag, 25. Februar, ganzer Tag.



Montag, 17. Februar 2020

Mauren am "Fasnachtsmentig" fest in Narrenhand - Umzug im Zentrum

Traditioneller Höhepunkt der fünften Jahreszeit in Mauren ist jeweils der "Fasnachtsmentig", heuer also der 24. Februar, der unter den Närrinnen und Narren seit vielen Jahren als ganz besonderer Fasnacht-Tipp gehandelt wird. Kein Wunder, denn die spezielle Mischung aus Strassen-, Beizen- und Saalfasnacht spricht Jung und Alt gleichermassen an. Der Grossanlass im Ortszentrum wird wieder von der Murer Narrawar in bewährter Manier organisiert.

Hier die Programm-Highlights der grössten Fasnachtsveranstaltung im Liechtensteiner Unterland im Überblick:

Erwachsenenprogramm:
- Ab 13.00 Uhr: Speisen und Getränke im beheizten Festzelt, für Kinder Gratiswienerle  
- 14.14 Uhr: Umzug mit 31 Gruppen
- 15.15 Uhr: Mönschterle zwischen Café Matt und Hirschen
Festzelt und Fätza-Bar mit DJ Brasilken

Aufgrund der Renovation gibt es dieses Jahr keine Kinderfasnacht im Gemeindesaal!



Montag, 17. Februar 2020

Wir nehmen Abschied von Reinhilda Matt

Am Dienstag, 11. Februar ist unsere geschätzte Mitbürgerin Reinhilda Matt, LAK Haus St. Martin, im Alter von 98 Jahren verstorben. Ihren Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

Rosenkranz in der Theresienkirche, Schaanwald
Dienstag, 18. Februar, 19.00 Uhr

Urnenbeisetzung mit anschliessendem Trauergottesdienst
Mittwoch, 19. Februar, 10.00 Uhr, Pfarrkirche Mauren



Freitag, 21. Februar 2020

Neuer Film: "Wasserversorgung in Liechtenstein"

Liechtenstein ist in der glücklichen Lage, ausreichend Wasser in hervorragender Qualität zur Verfügung zu haben. Im Rahmen des 50-Jahrbestehens der Gruppenwasserversorgung Liechtensteiner Oberland (GWO) im 2019 und des 60-Jahrjubiläums der Wasserversorgung Liechtensteiner Unterland (WLU) im 2020 wurde dieses kostbare Gut und Lebenselixier eine fesselnde "Film-Botschaft" verpackt.



Montag, 24. Februar 2020

Liechtensteiner Hegeschau im Vaduzersaal am Samstag, 29. Februar

Die Hegeschau ist am Samstag, 29. Februar ab 14 Uhr für die breite Öffentlichkeit geöffnet. Jäger führen Sie durch die Hegeschau und beantworten Fragen zur Jagd. Peter Niederklopfer präsentiert die Ausstellung „Vögel der Rietlandschaft“. Für Kinder steht eine betreute Mal- und Bastelecke zur Verfügung und für Bewirtung ist gesorgt. Auf Ihren Besuch freuen sich die Liechtensteiner Jägerschaft und das Amt für Umwelt.



Mittwoch, 26. Februar 2020

Funken-Wochenende in Mauren und Schaanwald

Das Funkenbrauchtum wird in der Gemeinde Mauren-Schaanwald intensiv gepflegt. Dieses Wochenende haben die Einwohner wieder die Möglichkeit, das Schauspiel des Funkenabbrennens auf vier öffentlichen Funkenplätzen mitzuerleben. Die Funkenzünfte freuen sich auf eine rege Teilnahme der Bevölkerung an ihren Funkenfesten. Für das leibliche Wohl der Besucher ist auf allen Funkenplätzen bestens gesorgt. Nachfolgend das Funken-Programm im Überblick:

Funken Bühlkappele
Samstag, 29. Februar 
17 Uhr Festwirtschaft, 19 Uhr Fackelzug vom Pfadiheim zum Funkenplatz, Kinderfunken ab 19.15 Uhr, Funkenabbrennen 19.30 Uhr 
BEI UNSICHERER WITTERUNG: INFOS AUF DER HOMEPAGE DER FUNKENZUNFT.
Funkenplatz: beim Bühlkappele (oberhalb Bühlweg, Mauren)
Veranstalter: Funkenzunft Bühlkappele

Funken Heraböhel
Samstag, 29. Februar 
Funkenabbrennen um ca. 20 Uhr 
Festwirtschaft und Rahmenprogramm
Funkenplatz: Sägenstrasse im Maurer Riet
Veranstalter: Funkenzunft Heraböhel

Werthner Funken
Sonntag, 1. März
Funkenabbrennen um ca. 19.30 Uhr 
Festwirtschaft und Rahmenprogramm
Funkenplatz: Deponie Langmahd
Veranstalter: Funkenzunft Werth

Schaawälder Funka
Sonntag, 1. März 
14 Uhr Festwirtschaft, 18.30 Uhr Fackelzug vom "Alter Zoll" zum Funkenplatz, Funkenabbrennen um ca. 19.30 Uhr
Funkenplatz: I da Wesa
Veranstalter: Schaawälder Funkazunft



Freitag, 28. Februar 2020

Gemeinderat Mauren: Traktanden der Sitzung vom 4. März 2020

Der Gemeinderat von Mauren tritt am Mittwoch, 4. März 2020 um 17.30 Uhr zu seiner 15. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 zusammen. Für diese Sitzung sind die folgenden Geschäfte traktandiert:

1. Protokollgenehmigung 14/20

2. Jahresbericht 2019 der Seniorenkoordination Mauren

3. Bauvorhaben Umschlagplatz Herbert Ritter AG, Mauren

4. Baulandumlegung WESA Schaanwald: Antrag von Grundeigentümern auf Durchführung einer Baulandumlegung

5. Bodenauslösung Johannitersteig: Grundstücke Nr. 471 und Nr. 3458

6. Sanierung Birkenweg mit Sägagraba-Anpassungsarbeiten: Projekt-und Kreditgenehmigung mit Arbeitsvergabe

7. Generelles Parkverbot auf Wendeplätzen

8. Vernehmlassungsbericht der Regierung betreffend die Abänderung der Exekutionsordnung (Teil II): Stellungnahme

9. Vernehmlassungsbericht der Regierung zur Abänderung des Lehrerdienstgesetzes: Stellungnahme

10. Gesuch um Aufnahme in das Gemeindebürgerrecht: Marion Frick, Rosenstrasse 33, Mauren

11. Gesuch um Aufnahme in das Gemeindebürgerrecht: Sandro Frick, Rosenstrasse 33, Mauren

12. Gesuch um Aufnahme in das Gemeindebürgerrecht: Marco Frick, Rosenstrasse 33, Mauren

13. Bewilligte Baugesuche (6. Februar bis 26. Februar 2020)

14. Informationen und Mitteilungen 15/20



Samstag, 29. Februar 2020

Internationaler Tag der Frau am 8. März mit eingeschränktem Programm

Anlässlich des Internationalen Tages der Frau findet am Sonntag, 8. März, ab 16 Uhr das Rahmenprogramm im Literaturhaus / SKINO / Omni statt.

Das"Fest der Begegnungen" ab 14 Uhr entfällt aufgrund der aktuellen Entwicklungen.

Frauennetz Liechtenstein



Sonntag, 01. März 2020

Erweiterte Öffnungszeiten für die Altstoffsammelstelle und Deponie

Vom 1. März bis zum 31. Oktober 2020 gelten für die Deponie Langmahd und die Altstoffsammelstelle der Gemeinde Mauren wieder die folgenden erweiterten Öffnungszeiten: 

- Montag bis Freitag: 13.15 bis 17.30 Uhr
- am Dienstag zusätzlich: 08.00 bis 12.00 Uhr
- Samstag: 10.00 bis 12.00 Uhr und 13.15 bis 16.00 Uhr



Sonntag, 01. März 2020

Verschoben: Frühschoppen des Obst- und Gartenbauvereins

Aufgrund der von der Regierung publizierten Richtlinien zur Eindämmung des Corona-Virus hat der Obst- und Gartenbauverein entschieden, dass bayrische Frühstück bis auf Weiteres zu verschieben.

Ein neuer Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.



Freitag, 06. März 2020

Gemeinderat Mauren: Nachrichten aus der Sitzung vom 4. März

Unter dem Vorsitz von Vorsteher Freddy Kaiser hielt der Gemeinderat Mauren am 4. März 2020 seine 15. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 ab. Die behandelten Geschäfte sind hier kurz zusammengefasst. Das ausführliche öffentliche Protokoll finden Sie hier.

Sitzungsprotokoll genehmigt 
Das vollständige Protokoll zur 14. ordentlichen Sitzung des Gemeinderats vom 12. Februar 2020 wurde einstimmig genehmigt. 

Jahresbericht der Seniorenkoordination Mauren 
Den vorliegenden Jahresbericht 2019 und die Erläuterungen von Seniorenkoordinatorin Andrea Maurer nahm der GR unter Verdankung der geleisteten Arbeit formell zur Kenntnis. Rund 250 Personen nutzten mehrmals die Angebote der Seniorenkoordination. Zum 20jährigen Jubiläum fand im Weiherring ein Fest mit zahlreichen Besuchern statt. Das Generationenprojekt "LeseBär" wurde für eine Wanderausstellung im Landesmuseum ausgewählt. Mit den LAK-Bewohnern fanden viele gemeinsame Aktivitäten statt, und es darf von einer gelungenen Integration ins Dorfleben gesprochen werden. 

Umschlagplatz Herbert Ritter AG 
Die Herbert Ritter AG plant einen Umschlagplatz in der Gartenbauzone. Die Kommission Orts- und Zonenplanung hat das Vorhaben geprüft und hält fest, dass es sich bei dieser Zone um eine Nicht-Bauzone handelt, die explizit für weitgehend bodenabhängige Produktion bestimmt ist. Das Bauvorhaben widerspricht daher Art. 32 der Bauordnung und ist in mehrfacher Hinsicht nicht zonenkonform. Der Gemeinderat übernahm einhellig die ablehnende Stellungnahme der Kommission.  

Baulandumlegung WESA Schaanwald 
Bei der Gemeindevorstehung Mauren sind von 39 Grundeigentümern der künftigen Baulandumlegung WESA Schaanwald Anträge auf Durchführung einer Baulandumlegung eingegangen. Der Gemeinderat nahm die Schreiben zur Kenntnis und bestätigte mit 6 Ja (5 FBP, 1 VU) zu 5 Nein (1 FPB, 3 VU, 1 FL) seinen Mehrheitsentscheid vom 11. April 2018, dass nach Abschluss der BU Speckemahd die BU WESA Schaanwald priorisiert wird. 

Bodenauslösung Johannitersteig 
Der Johannitersteig erstreckt sich vom Weiherring bis zum Friedhof bzw. hinauf bis zur Peter- und Paul-Strasse beim Kulturhaus Rössle. Im Zuge des Kindergartenneubaus wird er eine noch wichtigere Verbindung für die Kindergartenschüler erhalten. Im obersten Teilstück verläuft der Weg bis heute über Privatgrund. Der Gemeinderat beschloss einstimmig, diesen Teil des Johannitersteigs mit einer Gesamtfläche von 67 m2 für CHF 40'000 inklusive aller Kosten und Gebühren zu erwerben. 

Sanierung Birkenweg mit Sägagraben-Anpassungsarbeiten 
Der Birkenweg und die Brücke über die Esche sollen saniert werden. Im Budget 2020 wurden dafür CHF 53'000 vorgesehen. Weitere Arbeiten sind nun beim Einlenker Wisanels und dem Sägagraben erforderlich. Seitens der Regierung wurde hierzu die Auflage erteilt, die Einmündung des Sägagrabens naturnah und für Fische passierbar zu gestalten. Der Gemeinderat genehmigte einhellig das vorliegende Projekt und den Kredit von CHF 53'000 sowie CHF 15'000 als Nachtragskredit und vergab die Baumeisterarbeiten an die Gebr. Bühler AG, Mauren, zum Preis von CHF 43'233 inkl. MwSt. 

Generelles Parkverbot auf Wendeplätzen 
Das Wohngebiet von Mauren-Schaanwald ist zu einem grossen Teil mittels Sackgassen samt Wendeplätzen erschlossen. Letztere sollen ein gefahrloses Manövrieren für Müllabfuhr und Feuerwehr, einen reibungslosen Winterdienst sowie das sichere Beliefern mit LKW ermöglichen. Die bestimmungsgemässe Funktion der Wendeplätze wird durch parkierte Fahrzeuge immer wieder stark behindert. Über Antrag der Bauverwaltung belegte der Gemeinderat einstimmig die Wendeplätze im Galenburst, Purtscher, Guler, Felbenweg, Bannriet und Brunnenbritschen mit einem generellen Parkverbot. 

Vernehmlassung: Exekutionsordnung (Teil II) 
Den Vernehmlassungsbericht der Regierung zur Abänderung der Exekutionsordnung (Teil II) nahm der Gemeinderat unter Verzicht auf eine inhaltliche Stellungnahme zustimmend zur Kenntnis. Schwerpunkte des vorliegenden Gesetzesentwurfs sind die Lohnpfändung und die Zwangsversteigerung sowie die Zwangsverwaltung von Liegenschaften. 

Vernehmlassung: Lehrerdienstgesetz 
Der Gemeinderat nahm den Vernehmlassungsbericht der Regierung zur Abänderung des Lehrerdienstgesetzes wie schon zuvor der Schulrat formell zur Kenntnis. Die Änderungen betreffen den Einsatz befristeter Dienstverträge, die Gleichstellung der Lehrkräfte auf Kindergarten- und Primarstufe, die Vorschriften über die Kündigung sowie die Kompetenz der Regierung, die Lehrpersonalbeurteilung mittels Verordnung an die Schulleitungen zu übertragen. 

Vernehmlassung: Finanzausgleichsgesetz 
Die Vorsteherkonferenz hat im Januar 2020 eine gemeinsame Stellungnahme zum Vernehmlassungsbericht der Regierung betreffend die Abänderung des Finanzausgleichsgesetzes erarbeitet. An der Sitzung vom 12. Februar 2020 überwies der Gemeinderat diese Stellungnahme einstimmig samt einer von der Gemeindekasse Mauren beantragten Ergänzung. Die Veröffentlichung des Protokollauszugs wurde zwecks koordinierter Kommunikation auf das vorliegende öffentliche Protokoll aufgeschoben.

Die gemeinsame Stellungnahme beinhaltet konkrete Vorschläge der Gemeinden zum Finanzausgleich und Anregungen zur Aufgabenentflechtung zwischen Land und Gemeinden. Dazu wird die Bestellung einer gemeinsamen Arbeitsgruppe angeregt. Die Gemeinde Mauren verweist zusätzlich auf ihre finanzielle Doppelbelastung aufgrund der räumlichen Strukturen, auf die landesweit tiefsten Pro-Kopf-Ausgaben, auf den Gemeindesteuerzuschlag von 180 % und den laufenden Abbau der finanziellen Reserven.

Aufnahme in das Gemeindebürgerrecht Mauren 
Gemäss Art. 18 Abs. 1 des Gemeindegesetzes werden Bürger einer anderen Gemeinde auf Antrag in das Gemeindebürgerrecht aufgenommen, wenn sie während der letzten fünf Jahre vor der Antragstellung in dieser Gemeinde Wohnsitz gehabt haben und im Besitz der bürgerlichen Ehren und Rechte sind. Die vorliegenden Gesuche von Marion Frick, Sandro Frick und Marco Frick (alle: Rosenstrasse 33, Mauren) um Aufnahme in das Bürgerrecht der Gemeinde Mauren wurden vom Gemeinderat einstimmig befürwortet. Die Antragsteller waren bisher Bürger von Vaduz. 

Bewilligte Baugesuche in der Gemeinde
Der Gemeinderat nahm zur Kenntnis, dass im Zeitraum 6. - 26. Februar 2020 die folgenden drei Bauvorhaben in der Gemeinde von der Baubehörde bewilligt wurden:

Bauvorhaben: Abbruch EFH / Neubau MFH
Standortadresse: Vorarlberger-Strasse 174, Schaanwald

Bauvorhaben: Neuinstallation Luftwärmepumpe
Standortadresse: Speckemahd 29, Mauren

Bauvorhaben: Abbruch Wohnhaus / Neubau EFH mit Wohnung
Standortadresse: Rüttegasse 7, Schaanwald



Dienstag, 10. März 2020

Wir nehmen Abschied von Eugen Marxer

Am Sonntag, 8. März ist unser geschätzter Mitbürger Eugen Marxer, LAK St. Peter und Paul / Im Glenn 26, Mauren, im Alter von 85 Jahren verstorben. Seinen Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

Gedenken in der Abendmesse
Mittwoch, 11. März um 19 Uhr in Mauren

Verabschiedung mit anschliessendem Trauergottesdienst
Donnerstag, 12. März um 10 Uhr in Mauren



Dienstag, 10. März 2020

Das Werkhof-Team erhält einen neuen Pritschenwagen

Der Gemeinderat hat im Februar den Kauf eines neuen Pritschenwagens mit Kippbrücke genehmigt. Anfangs März nahm das Werkhof-Team unter der Leitung von Patrick Marxer sichtlich erfreut das Fahrzeug bei der Auto Ritter AG von Rainer Ritter in Empfang.



Mittwoch, 11. März 2020

Coronavirus: Besuchsverbot in Pflegeheimen bis mindestens 25. März

Um die vom Coronavirus besonders gefährdete Bevölkerungsgruppe zu schützen hat die Regierung ein Besuchsverbot für alle Alters- und Pflegeheime angeordnet. Dieses tritt per sofort in Kraft und gilt mindestens bis zum 25. März 2020.

Das Virus kann für Personen mit Vorerkrankungen oder im vorgerückten Alter eine Gefahr darstellen. Die Regierung empfiehlt daher Personen ab 65 Jahren sowie Personen mit Vorerkrankungen dringendst Menschenansammlungen zu meiden und im Kontakt mit Personen, die Erkältungssymptome zeigen, besonders vorsichtig zu sein. Ebenfalls ruft die Regierung Angehörige beim Umgang mit älteren Menschen und Personen mit Vorerkrankungen zu grösster Vorsicht auf. Eine disziplinierte Umsetzung der Hygienemassnahmen, insbesondere der Händehygiene ist von grösster Bedeutung, um eine rasche Ausbreitung des Virus zu behindern.



Mittwoch, 11. März 2020

Verschoben: Information zur Vorsorgevollmacht

Damit Sie selbst bestimmen, wer über Sie bestimmen kann: Dr. iur. Peter Mayer aus Mauren und DSA Josef Thaler, Geschäftsführer Sachwalterverein informieren über die wesentlichen Merkmale einer Vorsorgevollmacht und zeigen Beispiele aus der Praxis.  

Datum:  - NEUER TERMIN - 15. September
Beginn: 19.00 Uhr
Ort:       Kulturhaus Rössle

Haben Sie sich auch schon gefragt was ist, wenn Sie selbst nicht mehr in der Lage sind, notwendige Entscheidungen alleine treffen zu können? Und wer übernimmt im Akutfall die Organisation und Überwachung der Pflege und Betreuung daheim, die Verwaltung Ihres Eigentums oder den Umzug in eine Betreuungseinrichtung oder auch die Entscheidung über medizinische Massnahmen?

Wir freuen uns über Ihr Interesse und heissen Sie herzlich willkommen. Ihre
Seniorenkoordination Mauren



Donnerstag, 12. März 2020

Neu in der Wertstoffsammelstelle: "Supersack" für Kunststoffe

Die Wertstoffsammelstelle in Mauren nimmt ab sofort den "Supersack" entgegen. Wertvolle Kunststoffe können so im Stoffkreislauf verbleiben.

Der "Supersack" ist in der Post Mauren erhältlich. William Brendle von der Josef Elkuch AG freut sich mit Vorsteher Freddy Kaiser, Silke Marxer und Karin Pallas.



Montag, 16. März 2020

Medienorientierung der Regierung heute 16 Uhr LIVE auf Landeskanal

Die heutige Medienorientierung zum Coronavirus wird live auf dem Landeskanal übertragen.

Ab Montag, 16. März endet der ÖV jeweils an der Grenze in Schaanwald, die Grenze kann zu Fuss überschritten werden. In Mauren ist der Grenzübergang in der Binza ab Mittwoch, 18. März 00.00 für jeglichen Grenzübertritt gesperrt.



Montag, 16. März 2020

ABGESAGT: Blutspendeaktion von heute, 16. März in der Zuschg

Die Blutspendeaktion mit dem Blutspendedienst Feldkirch in der Zuschg von heute abend ist abgesagt. Wir bitten um Verständnis.



Mittwoch, 18. März 2020

Ansprache des Erbprinzen heute stündlich bis 18 Uhr im Landeskanal

S.D. Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein richtet sich heute um 13 Uhr zum Thema "Coronavirus" an die Bevölkerung Liechtensteins. Die Ansprache des Erbprinzen wird auf dem Landeskanal (TV-Sender) sowie auf www.landeskanal.li ausgestrahlt und bis 18 Uhr stündlich wiederholt.



Freitag, 20. März 2020

Hilfspaket der Regierung am 20. März im Landtag. Gemeinden helfen mit.

Die von der Regierung zur Eindämmung des Coronavirus bisher erlassenen - und von den Gemeinden unterstützten - Massnahmen führen zu Härtefällen bei Gastronomen, Detailhändlern und weiteren Geschäften sowie Unternehmungen. Deshalb wollen die Gemeinden das Massnahmenpaket der Regierung mit weiteren CHF 20 Mio. unterstützen.



Freitag, 20. März 2020

Gesundheitsministerium sammelt Schnaps(reste)

Unser Gesundheitsministerium sammelt Schnaps(reste) zur Herstellung von Desinfektionsmitteln. Mauren-Schaanwald unterstützt diese kreative Aktion. Gesammelt wird ab Freitagmittag, 20. März in der Wertstoffsammelstelle zu den normalen Öffnungszeiten. Bitte beachten: Abstand 2 m einhalten und nicht mehr als drei Personen gleichzeitig im Areal.



Dienstag, 24. März 2020

Musikverein Konkordia verschiebt Jubiläumsaktivitäten auf 2021

Aufgrund der aktuellen Lage sieht sich der Musikverein Konkordia Mauren-Schaanwald veranlasst, alle für dieses Jahr geplanten Aktivitäten rund um das 150-Jahr-Jubiläum des Vereins auf das nächste Jahr zu verschieben.

Hier die offizielle Mitteilung des Vereinsvorstandes.

Liebe Freunde des Musikvereins Mauren-Schaanwald 

Voller Vorfreude blickten wir auf unser Jubiläumsjahr. Unser 150-jähriges Vereinsbestehen wollten wir gebührend feiern. Eine Ausstellung im Kulturhaus Rössle mit musikalischen Umrahmungen, ein Fest im Weiherring und die Präsentation eines Jubiläumsbuches standen auf dem Programm.

Für die bisher geleistete Arbeit möchten wir allen herzlich danken.

Nun zwingen uns die momentanen Umstände das Ganze neu zu überdenken. Deshalb hat der Vorstand in Absprache mit Vertretern des Organisationskomitees und unserem Festpräsidenten Alexander Batliner beschlossen, alle Aktivitäten auf 2021 zu verschieben.

Wir freuen uns, bald wieder mit euch musizieren und im nächsten Jahr gebührend feiern zu können.

Vorstand Konkordia Mauren



Montag, 30. März 2020

Gemeinderat Mauren: Nachrichten aus der Sitzung vom 25. März 2020

Unter dem Vorsitz von Vorsteher Freddy Kaiser hielt der Gemeinderat Mauren am 25. März 2020 seine 16. Sitzung in der Mandatsperiode 2019-2023 auf dem Zirkularweg ab. Die behandelten Geschäfte sind hier kurz zusammengefasst. Das ausführliche öffentliche Protokoll finden Sie hier auf der Homepage.

Sitzungsprotokoll genehmigt
Das vollständige Protokoll zur 15. ordentlichen Sitzung des Gemeinderats vom 4. März 2020 wurde einstimmig genehmigt.

Erneuerung Gemeindesaal Mauren: Arbeitsvergabe
Die Arbeitsausschreibung für das Projekt "Erneuerung Gemeindesaal Mauren" erfolgte durch die Gemeindebauverwaltung gemäss dem Gesetz über das Öffentliche Auftragswesen. Der Gemeinderat vergab die Schlosserarbeiten einhellig zum Preis von CHF 54'661.90 an die günstigste Offertstellerin, die Firma Marxer Metallbau AG, Schaanwald.

Umgestaltung Kirchen-, Saal- und Schulplatz Mauren: Genehmigung Verpflichtungskredit sowie Arbeitsvergaben
Bei der Peter- und Paul-Strasse handelt es sich um eine Landstrasse, die Umgestaltung ist ein gemeinsames Werk von Land und Gemeinde. Begonnen wird mit der Gestaltung des Platzes vor dem Gemeindesaal und mit Sanierungsarbeiten bei der Kaplaneigasse (Strasse und Regenabwasserleitung). Das Trottoir entlang des Gemeindesaals bis und mit Einlenker Kaplaneigasse wird erneuert. Die LGV verlegt eine Fernwärmeleitung zwischen Gemeindeverwaltung, Gemeindesaal und der Kaplaneigasse.

Das Beleuchtungskonzept sieht vier Lichtstelen als zentrales Element für die Platz- und Strassenbeleuchtung vor. Zusätzliche Elemente sind bei der Schulhaustreppe und beim Brunnen geplant. Die Bauarbeiten sollen bis zum Beginn des neuen Schuljahres abgeschlossen sein. Der Gemeinderat genehmigte die Umgestaltung und sprach einen Kredit über CHF 1.375 Mio., beides einstimmig. Die Arbeiten wurden einhellig an die jeweils günstigsten Offertsteller vergeben:

- Baumeisterarbeiten: Wilhelm Büchel AG, Bendern, zum Preis von CHF 226'391.75. Der Gemeindeanteil beträgt CHF 212'459.45.
- Belags- und Pflästerungsarbeiten: Gebr. Hilti AG, Schaan, zum Preis von CHF 446'240.30. Der Gemeindeanteil beträgt CHF 370'148.90.
- Ingenieurarbeiten: Frommelt AG, Vaduz, zum Preis von CHF 53'086.85.
- Sonnenschirme: Triet Storen AG, Ruggell, zum Preis von CHF 36'016.95.



Dienstag, 31. März 2020

Wir nehmen Abschied von Sonja Lutterschmidt

Am Montag, 30. März ist unsere geschätzte Mitbürgerin Sonja Lutterschmidt, Weiherring 106, Mauren, im Alter von 85 Jahren verstorben. Ihren Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus.

Abendmesse mit Liveübertragung: 1. April 2020, 19 Uhr

Die Verabschiedung und anschliessende Urnenbeisetzung erfolgt im engsten Familienkreis.